AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung, Begriffsdefinitionen

(1) Lumina imago e.U., Kubing 6, 4784 Schardenberg, Österreich betreibt unter der Webseite https://www.lumina-imago.com/ einen Online-Shop für Waren. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. „Unternehmer“ ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, wobei eine rechtsfähige Personengesellschaft eine Personengesellschaft ist, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§ 2 Zustandekommen der Verträge, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop unter https://www.lumina-imago.com/shop.

(2) Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware,
  2. Hinzufügen der Produkte durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „In den Warenkorb“, „In die Einkaufstasche“ o.ä.),
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb,
  4. Aufrufen der Bestellübersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „Weiter zur Kasse“, „Weiter zur Zahlung“, „Zur Bestellübersicht“ o.ä.),
  5. Eingabe/Prüfung der Adress- und Kontaktdaten, Auswahl der Zahlungsart, Bestätigung der AGB und Widerrufsbelehrung,
  6. Abschluss der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Jetzt kaufen“. Dies stellt Ihre verbindliche Bestellung dar.
  7. Der Vertrag kommt zustande, indem Ihnen innerhalb von drei Werktagen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung von uns zugeht.

(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Lumina imago e.U., Kubing 6, 4784 Schardenberg, Österreich zustande.

(5) Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten, der AGB und der Widerrufsbelehrung, erfolgt per E-Mail nach dem Auslösen der Bestellung durch Sie, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

(6) Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

(7) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Gegenstand des Vertrages und wesentliche Merkmale der Produkte

(1) Bei unserem Online-Shop ist Vertragsgegenstand:
• Der Verkauf von Waren. Die konkret angebotenen Waren können Sie unseren Artikelseiten entnehmen.
• Die wesentlichen Merkmale der Ware finden sich in der Artikelbeschreibung.

(3) Für den Verkauf digitaler Produkte gelten die aus der Produktbeschreibung ersichtlichen oder sich sonst aus den Umständen ergebenden Beschränkungen, insbesondere zu Hard- und/oder Softwareanforderungen an die Zielumgebung. Wenn nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ist Vertragsgegenstand nur die private und gewerbliche Nutzung der Produkte ohne das Recht zur Weiterveräußerung oder Unterlizensierung.

§ 4 Preise, Versandkosten und Lieferung

(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

(2) Der jeweilige Kaufpreis ist vor der Lieferung des Produktes zu leisten (Vorkasse), es sei denn, wir bieten ausdrücklich den Kauf auf Rechnung an. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche im Online-Shop oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche sofort zur Zahlung fällig.

(3) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für die Lieferung von Produkten Versandkosten anfallen, sofern der jeweilige Artikel nicht als versandkostenfrei ausgewiesen ist. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Angeboten, ggf. im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersicht nochmals deutlich mitgeteilt.

(4) Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: innerhalb Österreich normalerweise 1 – 3 Werktage nach dem Erhalt der Bestellung und innerhalb Deutschland normalerweise 5 – 7 Werktage, aber jedenfalls innerhalb 30 Werktage nach Erhalt der Bestellung).

(5) Es bestehen die folgenden Liefergebietsbeschränkungen: Die Lieferung erfolgt in folgende Länder: Deutschland, Österreich.

§ 5 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 6 Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie ein Widerrufsrecht. Dieses richtet sich nach unserer Widerrufsbelehrung.

§ 7 Haftung

(1) Vorbehaltlich der nachfolgenden Ausnahmen ist unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus unerlaubter Handlung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

(2) Wir haften bei leichter Fahrlässigkeit im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht unbeschränkt. Wenn wir durch leichte Fahrlässigkeit mit der Leistung in Verzug geraten sind, wenn die Leistung unmöglich geworden ist oder wenn wir eine vertragswesentliche Pflicht verletzt haben, ist die Haftung für darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Dazu gehört insbesondere unsere Pflicht zum Tätigwerden und der Erfüllung der vertraglich geschuldeten Leistung, die in § 3 beschrieben wird.

§ 8 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§ 9 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf gelieferte Sachen 12 Monate.

(3) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache/die digitalen Güter oder die erbrachte Dienstleistung bei Vertragserfüllung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt grundsätzlich österreichisches Recht. Bei Verbrauchern im Ausland gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

(3) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

 

Ergänzung betreffend Wandbilder:

Garantie auf

Beleuchtung (2 Jahre)

keine Garantie auf:

  • optische Farbveränderungen des Holzes aufgrund von Sonnenlichteinstrahlung
  • Qualitätsveränderung durch außergewöhnliche Belastungen wie Feuchtigkeit, Sturz, Gewalteinwirkungen, falscher Lagerung (siehe Gebrauchsanweisung des Produktes)

Wir empfehlen folgenden Umgang mit dem Bild:

Optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Raumes:

Holz nimmt als natürlicher Werkstoff ständig Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab. Darum sollten die Bilder keiner extrem hohen oder geringen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Für Innenräume werden eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 – 60 % und eine Temperatur von 18 – 23° C empfohlen.

Gewöhnlich befinden sich die Werte in Wohnräumen in diesen Bereichen.

Gibt es zu starke Abweichungen, können im schlimmsten Fall Risse im Holz entstehen oder das Bild könnte sich verziehen. Vorsicht ist dabei z.B. in Badezimmern oder Kellerräumen geboten, wo bekanntlich eine höhere Luftfeuchtigkeit herrscht.

Deshalb ist die Verwendung der Bilder auch nur für den Innenbereich, nicht für den Außenbereich vorgesehen.

 

Beachtung bei der Montage:

  • Achten Sie bei der Montage des Bildes auf die korrekte Verwendung des Dübels und Hackens. (verwenden Sie das mitgelieferte Material)
  • Je nach Beschaffenheit und Art des Mauerwerkes benötigt man entsprechende Dübel, um einen optimalen Halt sicherzustellen.
  • (bei Trockenbau verwenden Sie bitte Hohlraumdübel)
  • Bei Ziegel oder Beton ist der Einsatz von Universaldübeln sinnvoll, diese sind im Lieferumfang enthalten.
  • Zubehör: Dübel (Nr. 8), Hacken

 Stromanschluss:

  • Befindet sich ein Stromanschluss in der Wand, so kann das Bild direkt dort angeschlossen werden. (Anschluss bitte von einem Fachmann vornehmen lassen)
  • Besteht diese Möglichkeit nicht, so wird das Bild einfach an einer nah gelegenen Steckdose angeschlossen.

 

Ergänzung betreffend Lumis/kleine Produkte:

Infos zur Qualität des Holzes und der Produkte:

Holz ist ein Naturprodukt, deshalb können Farbe und Maserung der Produkte individuell variieren.

Keines der Produkte wird chemisch oberflächenbehandelt!
Das Holz bleibt in seiner Natürlichkeit erhalten. Dafür wird die Oberfläche sehr fein geschliffen, so dass es eine glatte Struktur erhält.

Warum sind die Produkte verleimt?

Verleimung von Massivholz schützt vor Verziehen und vor Bruch!

Somit fördert man die Haltbarkeit und Beständigkeit der Produkte.

Bei verleimten Holz handelt es sich keinesfalls um mindere Qualität wie häufig gedacht wird. Sauber und aus hochwertigem Holz verarbeitet, ist sogar das Gegenteil der Fall. Massivholz, das verleimt wird, verzieht sich deutlich weniger. Das liegt an der Leimtechnik, die hier zum Einsatz kommt. Die in Streifen geschnittenen Holzlamellen werden vom Fachmann in unterschiedlicher Faserrichtung verleimt. Die Zugkräfte gleichen sich so durch die Verteilung der Fasern aus. So entsteht auch die optisch schöne Schichtstruktur in der Seitenansicht.

Unsere kleinen Produkte sind in den Holzarten Eiche, Esche und/oder Thermobuche erhältlich.

Jedes Produkt ist auf der Rückseite mit unserem dezenten Brandstempel-Logo versehen.

Aus ökologischen Gründen werden ausschließlich einheimische Holzarten verwendet.

Kann das Holz schiefern?

Grundsätzlich muss die Frage mit ja beantwortet werden.

Jedoch wird unser Holz so präzise verarbeitet und sehr fein geschliffen, dass dies kaum passieren wird. Es sei denn das Holzprodukt wird beschädigt, dann kann dieses an der Bruchstelle natürlich leichter schiefern.

Kann das Holzprodukt zerbrechen?

Grundsätzlich ist dies abhängig von der Sturzhöhe bzw. der Fremdeinwirkung. Jedoch ist es aufgrund der Verleimung und Verarbeitung eher unwahrscheinlich, dass das Holzprodukt gänzlich zerbrechen wird. Unter Umständen können filigrane Teile abbrechen, je nach Intensität der Fremdeinwirkung. Sollte dies passieren, können Sie das abgebrochene Teil ganz leicht mit einem handelsüblichen Holzleim oder sogar Bastelkleber wieder ankleben.

Gerne können auch wir die Reparatur für Sie übernehmen. Dafür kontaktieren Sie uns bitte vorab per E-Mail an info@lumina-imago.com.

Aus naturgegebener Sicht kann Holz auf Sonneneinstrahlung, Wärme, Kälte sowie Feuchtigkeit und Trockenheit reagieren und sich verändern. Dies stellt jedoch keine Qualitätsminderung dar! Deshalb gibt es keine Garantie auf derartige Veränderungen.

 

Keine Haftung oder Übernahme von Schäden bei Nichtbeachtung der oben genannten Empfehlungen!

 
 
 

© 2020 Lumina imago

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen